Naturecan – CBD Produkte

Das britische Unternehmen ist in mehr als 20 Ländern vertreten. Es hat sich auf den Vertrieb von CBD-Produkten spezialisiert und bietet dafür eine vielfältige Auswahl.

Daten und Fakten

  • Einsatz von hochwertigen Rohstoffen
  • Zusammenarbeit mit ACI und CMC
  • durch Drittlabore getestete und analysierte Produkte
  • THC- und gentechnikfreie, vegane Produkte
  • vielseitige Produktpalette für Menschen und Tiere

Produkte und Leistungen

Die große Nachfrage nach NATURECAN macht es dem Unternehmen möglich, eine Vielzahl von CBD-haltigen Artikeln anzubieten. Neben Einzelprodukten gibt es spezielle Zusammenstellungen zu kaufen, die auf Zielgruppen wie Erstkunden oder Dauerverbraucher ausgerichtet sind.

Zum Sortiment von NATURECAN gehören:

  • CBD-Tropfen und -Kapseln
  • Salben und Cremes mit CBD
  • CBD-Fruchtgummis, -Liquids und -Snacks
  • Präparate für Tiere

CBD-haltige Tropfen und Kapseln bietet NATURECAN mit unterschiedlicher Konzentration an. Sie beinhalten zwischen 5% und 40% CBD. Ein Dosierungsrechner steht den Kunden auf der Internetseite zur Verfügung. So kann jeder die für ihn empfohlene Menge einfach und schnell ermitteln und sich beim Kauf von CBD Ölen daran orientieren.

CBD in Kosmetikprodukten steht für eine wertvolle Unterstützung der pflegenden und regenerierenden Inhaltsstoffe. Für jeden Hauttyp sind spezielle Produkte im Angebot. Ergänzt wird es durch Pads, Reinigungstücher oder Lippenpomade.

Nicht nur Kapseln mit CBD sind für unterwegs praktisch, auch Fruchtgummis, Liquids und Snacks sorgen für den gewünschten Effekt. Zum Sortiment gehören unter anderem Brownies, Cakes, Schokolade oder Erdnussbutter. Hierunter befinden sich auch vegane Produkte.

Immer mehr Tierhalter schwören auf den Einsatz von CBD. Dem Wirkstoff wird ein beruhigender Effekt nachgesagt. Bei der äußerlichen Anwendung geht es um pflegende Eigenschaften des Öls.

Zielgruppen und Anwendungsgebiete

NATURECAN produziert für alle Altersstufen. Bei Kindern sollte jedoch der CBD-Rechner unbedingt zum Einsatz kommen. Das Unternehmen spricht von einer unterschiedlich schnellen Wirkung seiner Produkte, Näheres erfahren Interessierte in den Informationen beim jeweiligen Artikel.

Für Hunde, Katzen und Pferde wurden eigene Produktlinien entwickelt. So gibt es etwa Präparate zur Vitalisierung, zur Harmonisierung, Bundles gegen Schmerzen oder Pflegepräparate mit CBD.

Produktion, Nachhaltigkeit und Zertifizierungen

NATURECAN hat ein eigenes Nachhaltigkeitsprogramm gestartet. Eines der Ziele ist, bei allen Entwicklungs- und Produktionsschritten die CO2-Belastung zu senken. Darüber hinaus startet das Unternehmen Aktionen wie Baumspenden für jede Bestellung. Der Hanf für die CBD-Herstellung wird ausschließlich in Oregon angebaut, er unterliegt besonderen Vorgaben.

Eine erste Überprüfung findet vor Ort in Oregon durch Vertreter des Landwirtschaftsministeriums statt. Im nächsten Schritt stellt ein Labor sicher, dass die Ernte frei von Pestiziden ist. Das gewonnene Rohöl wird regelmäßig auf seinen THC-Gehalt getestet. Eine weitere Kontrolle auf THC gilt dem fertigen Destillat. Zusätzliche Überprüfungen finden nach der Fertigstellung der Produkte statt. Nicht zuletzt durchlaufen die CBD-Produkte für den deutschen Markt einer weiteren Untersuchung. Der TÜV Süd überprüft und zertifiziert sie.

Auch die Potenz des Öls unterliegt regelmäßigen Begutachtungsprozessen. Weitere Markenkennzeichen, die für genaueste Überprüfung stehen, sind die Labdoor-Zulassung und das Eurofins-Zertifikat.

Fazit

Das international agierende Unternehmen NATURECAN bietet die weltweit größte Palette an CBD-Produkten an. Durch eine ganze Reihe an Kontrollen während der Herstellung soll eine gleichbleibend hohe Qualität erreicht werden.