Low Carb Quark Frühstück mit Hanfsamen

Titelbild: Alexas_Fotos auf Pixabay

Hanf bietet viel Potential für eine gesunde und schmackhafte Küche, denn Hanfsamen und das daraus gewonnene Öl sind super gesund und schmackhaft. Heute zeigen wir Euch, wie man schnell und einfach ein an Eiweißen reichhaltiges Low Carb Quark Frühstück mit Hanfsamen zubereitet.

Zutaten:

  • 100g Magerquark
  • ein Schuss Milch (gerne auch Hafermilch oder ähnliches)
  • halber Apfel
  • ein paar Walnüsse
  • eine Handvoll Beerenfrüchte
  • 1 Esslöffel Leinsamen, geschrotet
  • 1 Esslöffel Hanfsamen
  • 1 Esslöffel Haferflocken
  • 2 Teelöffel Leinöl
  • 1 Teelöffel Honig
  • 1 Teelöffel Mandelmus

Zubereitung:

Apfel waschen und in kleine Stücke schneiden. Walnüsse klein hacken.

Alle Zutaten zu einem Brei verrühren. Nach Belieben ein paar Früchte und Samen zurückhalten und damit garnieren.

Und dann mit Power ab in den Tag!