Kosmetik Öle

Kosmetik Öle mit den Zutaten CBD oder Hanf-Öl gelten als besonders wohltuend für die unterschiedlichsten Anwendungsgebiete. Das hat inzwischen auch die Kosmetikindustrie erkannt. Lassen Sie sich von unserem umfangreichen Sortiment inspirieren.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Hanfsamenöl | 150 ml | Beatrix Strobl

Hanfsamenöl | 150 ml | Beatrix Strobl

19,95 € *
Inhalt 50 Milliliter (39,90 € * / 100 Milliliter)
Hanfsamenöl | 50 ml | Beatrix Strobl

Hanfsamenöl | 50 ml | Beatrix Strobl

8,99 € *
Inhalt 20 Milliliter (44,95 € * / 100 Milliliter)
Hanfsamenöl Peeling | 50 ml | Hanf Peeling | Beatrix Strobl

Hanfsamenöl Peeling | 50 ml | Hanf Peeling | Beatrix Strobl

32,95 € *
Inhalt 50 Milliliter (65,90 € * / 100 Milliliter)
Age Spot mit Hanfsamenöl | 30 ml | Correctiv Cream Fluid | Anti-Pigmentflecken | Beatrix Strobl

Age Spot mit Hanfsamenöl | 30 ml | Correctiv Cream Fluid | Anti-Pigmentflecken | Beatrix...

24,95 € *
Inhalt 30 Milliliter (83,17 € * / 100 Milliliter)
Age Spot mit Hanfsamenöl | 50 ml | Correctiv Cream Fluid | Anti-Pigmentflecken | Beatrix Strobl

Age Spot mit Hanfsamenöl | 50 ml | Correctiv Cream Fluid | Anti-Pigmentflecken | Beatrix...

39,95 € *
Inhalt 50 Milliliter (79,90 € * / 100 Milliliter)
Hanfsamen Bartöl | 20 ml | Bart Öl | Mit Grüntee-Extrakt | Beatrix Strobl

Hanfsamen Bartöl | 20 ml | Bart Öl | Mit Grüntee-Extrakt | Beatrix Strobl

12,95 € *
Inhalt 20 Milliliter (64,75 € * / 100 Milliliter)
Hanfsamenöl Peeling | 15 ml | Hanf Peeling | Beatrix Strobl

Hanfsamenöl Peeling | 15 ml | Hanf Peeling | Beatrix Strobl

12,99 € *
Inhalt 15 Milliliter (86,60 € * / 100 Milliliter)
21,94% gespart
CBD Aromapflege - Osiris Gelenkwohl

CBD Aromapflege - Osiris Gelenkwohl

44,84 € * 35,00 € *
Inhalt 30 Milliliter (116,67 € * / 100 Milliliter)
22,08% gespart
A Beard's Treat - Bartöl - beard oil - huile de barbe

A Beard's Treat - Bartöl - beard oil - huile de barbe

24,32 € * 18,95 € *
Inhalt 30 Milliliter (63,17 € * / 100 Milliliter)
17,92% gespart
CBD Aromapflege - Osiris Menstruation

CBD Aromapflege - Osiris Menstruation

21,93 € * 18,00 € *
Inhalt 10 Milliliter (180,00 € * / 100 Milliliter)
CANNOL 30ml Massageöl, Badeöl und Haarbalsam

CANNOL 30ml Massageöl, Badeöl und Haarbalsam

7,60 € *
Inhalt 30 Milliliter (25,33 € * / 100 Milliliter)
CBD Tagespflege

CBD Tagespflege

26,90 € *
Inhalt 90 Gramm (29,89 € * / 100 Gramm)
VAAY CBD Haut- & Massageöl

VAAY CBD Haut- & Massageöl

29,90 € *
Inhalt 100 Milliliter (299,00 € * / 1000 Milliliter)
HERBLIZ Zitronengras CBD Massageöl - 100ml

HERBLIZ Zitronengras CBD Massageöl - 100ml

24,00 € *
Inhalt 100 Milliliter
HERBLIZ Bergamotte CBD Massageöl - 100ml

HERBLIZ Bergamotte CBD Massageöl - 100ml

24,00 € *
Inhalt 100 Milliliter
KannaNol CBD Massage Öl 6% Naturextrakt 50ml Massageöl Cannabidiol #16232557

KannaNol CBD Massage Öl 6% Naturextrakt 50ml Massageöl Cannabidiol #16232557

39,95 € *
Inhalt 50 Milliliter (79,90 € * / 100 Milliliter)
27,19% gespart
Beauty Orgazm® CBD Haarserum mit Bio Hanf Öl - Premium-Haarpflege für strapaziertes Haar, 50ml

Beauty Orgazm® CBD Haarserum mit Bio Hanf Öl - Premium-Haarpflege für strapaziertes...

19,90 € * 14,49 € *
Inhalt 50 Milliliter (28,98 € * / 100 Milliliter)
BioBloom CBD Booster für die Haut

BioBloom CBD Booster für die Haut

28,90 € *
Inhalt 50 Milliliter (57,80 € * / 100 Milliliter)
HERBLIZ CBD Massageöl Bergamotte

HERBLIZ CBD Massageöl Bergamotte

22,90 € *
Inhalt 100 Milliliter (229,00 € * / 1000 Milliliter)
HERBLIZ CBD Massageöl Rose

HERBLIZ CBD Massageöl Rose

22,90 € *
Inhalt 100 Milliliter (229,00 € * / 1000 Milliliter)
HERBLIZ CBD Massageöl Zitronengras

HERBLIZ CBD Massageöl Zitronengras

22,90 € *
Inhalt 100 Milliliter (229,00 € * / 1000 Milliliter)
Vitrasan CBD Vital Premium Gesichtspflegeöl

Vitrasan CBD Vital Premium Gesichtspflegeöl

47,90 € *
Inhalt 20 Milliliter (239,50 € * / 100 Milliliter)

Neben all den Cremes, Balsam und Salben gibt es die diese Art um die Haut mit den Fettsäuren zu versorgen. Kosmetik Öl ist vielseitig in ihrer Anwendung und wird viel im Bereich der Pflege verwendet. In den meisten Partien für das Gesicht, um eine reichhaltige Pflege zu erhalten. Sie sollen auf der Haut feuchtigkeitsspendend und glättend wirken. Insbesondere bei reifer Haut bzw. älteren Frauen nimmt die Haut an Elastizität und Feuchtigkeit ab, sie verliert ihre Spannkraft und wird zunehmend trockener. Die Haut besteht aus hohen Lipide Anteilen und Hautfett ist eine Zusammensetzung aus Cholesterin, Fettsäuren, Squale, Triglyceride, Wachsen und Cholesterinestern.  Die Triglyceride ähneln den pflanzlichen Ölen. Die Hauptbestandteile der Zellmembran sind Omega 6- und Omega 3 Fettsäuren. Kosmetiköl wird aus Pflanzenölen hergestellt, weil sie reich an den oben genannten Bestandteilen sind und affin zu Haut sind. Aufgrund der Zusammensetzung ziehen sie trotz des Öls und evtl. Fettes gut in die obere Hautschichten hinein und versorgen die Haut von innen mit den notwendigen "Funktionen". 


Zudem können sie die Hautbarriere stärken und das Abwehrsystem der Haut positiv unterstützen, dies kann sich auf ein verbessertes Hautbild auswirken. Sie gelten als die ältesten, pflegenden Kosmetika für den Körper. Die darin enthaltenen essentiellen Fettsäuren können nicht vom menschlichen Körper selbst produziert werden und können daher viele (regulatorische) Funktionen der Haut unterstützen. 


Sie können positiv und unterstzützend auf Defizite / Beschwerden wie z.B. empfindliche, trockene Haut, Entzündungen und auch Psoriasis (Schuppenflechte) wirken. Es kommt dabei auf die enthaltenen Inhaltsstoffe an.


Beim Kaufen und Verwenden der natürlichen, kosmetischen Öle ist es wichtig auf die Fettsäurespektren und die Spreitkaskaden zu achten.


  • Fettsäurespektren:
    Wichtig ist zu wissen, dass jedes Öl in den Fettsäurebereichen spezielle Schwerpunkte charakterisiert. So enthalten sie verschiedene Anteile an Linol-, Stearin-, Palmitin-, Öl-, Palmitolein-, γ- und α- Linolensäuren. Diese sind ungesättigte Fettsäuren und gehören zu den Omega 6 Fettsäuren. Linolensäure kann für strahlender Haut und Haare beitragen. Man sollte bei der Kosmetik Öl Auswahl auf die Kombination der verschiedenen, pflanzlichen Öle achten. Die verschiedenen Spektren sollten sich in ihren Funktionen ergänzen, z.B. Palmitin-, Öl- und Linolsäure sollten der Hauptbestandteil sein, ergänzend von Linolensäuren (vor allem bei trockener, neurodermitischer oder reifer Haut). Öle die reich an Linolsäure sind, ziehen im Grunde sehr schnell ein, wirken dafür aber geringer und sind auch gering rückfettend.
    Sehr reichhaltig wirken die Emulsionen der pflanzlichen Öle mit einem hohen Anteil der gesättigten Fettsäuren (Palmitinsäure und Stearinsäure). Erträglich und angenehm ist vor allem Babassu- und Kokosöl. 
  • Spreitkaskaden:
    Jedes Öl verhält sich anders auf der Haut, so breiten sich manche pflanzlichen Öle weniger und andere hingegen mehr auf der Haut aus. Dies hängt auch mit der eigenen Wahrnehmung und dem Hautgefühl zusammen, wird das Öl schnell einziehend empfunden oder eher langsam. Hierbei kann es dazu führen, dass Wahrnehmung mit der tatsächlichen Einziehverhalten nicht übereinstimmt. Die pflanzlichen Öle hinterlassen durch die Rückfettung eine "Reichhaltigkeit" auf der Haut, die das Spreitverhalten beeinflussen
    1. Schnell spreitend --> wirken schnell und kurzfristig, glättendes Hautgefühl (stark), Wirkung lässt schnell nach
    2. mittel spreitend
    3. langsam spreitend --> wirken langsam und langfristig, kein sehr starkes Glättungsgefühl
    Durch die Spreitkaskaden kann die Qualität der natürlichen Öle reguliert werden. Es sollte so kombiniert werden, dass die Spreitgruppen der kosmetischen Öle berücksichtigt werden. 


Die Hanfpflanze (Cannabis Sativa) gehört zu einer der ältesten Kulturpflanzen und hat seinen Ursprung in Mittelasien. Bereits in Asien war man sich den positiven Eigenschaften von Hanf für die Kosmetik bewusst und nutzte diese lange Zeit. Hanf kultivierte sich ebenfalls über die Jahre in Europa und so nutzte man die Blüten, Fasern, Samen und Blätter für die unterschiedlichsten Bereiche. Vor allem aber nutzte man es in der Medizin. Beim Hanf differenziert man zwischen dem Tetrahydrocannabinol (THC) und Cannabidiol (CBD). Hanf mit einem THC Gehalt von über 0,3% dürfen nicht angebaut werden. Das in den Pflanzen enthaltene CBD (davon Cannabinoide) ist für die Medizin und vor allem die natürliche Kosmetik von hoher Bedeutung. CBD Öle beinhalten einen hohen Anteil der Omega-3-Fettsäure α-Linolensäure und Omega 6 Fettsäure Linolsäure. Diese Fettsäuren sind für die Haut von großer Bedeutung, damit diese einen positiven Einfluss auf die Haut und die Pflege haben. CBD Öl enthält zudem die vierfach ungesättigte Stearidonsäure, die für die Bildung von Prostaglandinen eine große Rolle spielt. Prostaglandin vermittelt den Schemerz und dient als Mediator Hormon.


Hanf bzw. CBD kann durch die enthaltenen Fettsäuren entzündungshemmend wirken. Vor allem wird CBD Öl bei Hauterkrankungen wie Neurodermitis oder bei Psoriasis eingesetzt. Viele Frauen leiden vor allem durch die Hormonellen Beschwerden an Akne und auch da kann CBD entgegenwirken. Das im Öl enthaltene α-Linolensäure ermöglicht, dass die Hautzellen sich regenerieren und erneuern können. Vor allem bei reifer und trockener Haut kann es zu einem verbesserten Hautbild und mehr Feuchtigkeit führen.


Die Haut besitzt Cannabinoid Rezeptoren und kann daher mit dem CBD (Cannabidiol) interagieren. Das Cannabidiol dockt an den Cannabiniode Rezeptoren an wodurch die Haut das CBD aufnehmen kann. Es zieht in die Haut hinein und kann die Haut mit den verschiedenen Eigenschaften versorgen.


Der aus der Hanfpflanze gewonnene CBD Gehalt kann antioxidativ wirken zudem profitiert es mit der Kombination anderer Öl- und Fettsäurehaltigen Ölen. Die Kombination sollte hierbei so geregelt sein, dass die Spreitkaskaden passen und die Fettsäurespektren sich ergänzen (s. Frage: "Was ist wichtig bei natürlichen Ölen?"). Hanf bzw. CBD Öl zieht gut in die Haut hinein und kann der Haut Feuchtigkeit spenden. Mandel-, Avocado-, Argan-, Jojoba-, Aloe Vera- oder Kokosöl sind in der Kombination mit dem CBD Öl sehr beliebt, da hier die verschiedenen Eigenschaften die Haut mit dem versorgen was benötigt wird. 
Ein kleiner Überblick der Beschwerden und den möglichen natürlichen Ölen in Kombination mit CBD Kosmetik:


  • Trockene und reife Haut (Falten): CBD in Kombination mit Argan, Avocado, Jojoba, Wildrose
  • Trockene und jugne Haut (präventiv): CBD in Kombination mit Traubenkern, Jojoba
  • Pigmentstörung und Narben: CBD in Kombination mit Wildrose, Lavendel
  • Trockene, schuppige und irritierte Haut: CBD in Kombination mit Sheabutter, Jojoba, Macadamio, Aloe Vera, Avocado
  • irritierte und juckende Haut: CBD in Kombination mit Sheabutter, Aloe Vera
  • empfindliche und sensible Haut: CBD in Kombination mit Macadamia, Avocado, Aloe Vera, Mandel
  • Psoriaris, Akne oder Neurodermitis: CBD in Kombination mit Lavendel, Avocado, Nachtkerze, Jojoba, Sheabutter, Aloe Vera
  • trockene Haare: CBD in Kombination mit Kokos, Avocado, Jojoba, Sonneblume


Diese Kombinationen mit dem CBD der Hanfpflanze (cannabis sativa) können zur Bekämpfung der Beschwerden beitragen. Die Kosmetik Öle der Naturkosmetik sollten im (Großteil) chemiefrei hergestellt werden, damit diese sich problemlos auf der Haut entfalten können. Beim Kaufen ist es wichtig darauf zu achten, dass es kein Hanföl, sondern CBD ist. Hanföl kann in den meisten Fällen kein Cannabidiol (CBD) enthalten. Der CBD Gehalt ist wichtig für die Auswirkungen auf die Haut und sollte zur gewünschten Anwendung als auch der Inhaltsstoffe passen.


Bei der Anwendung gilt das gleiche wie bei Salben, Cremes und Balsam; die in den Ölen enthaltenen Cannabinoide werden den schwangeren als auch stillenden Frauen abgeraten. Im Grunde ist die Verwendung der Kosmetik-Öle unproblematisch. Die tägliche Anwendung auf der Haut ist empfehlenswert um langfristige Ergebnisse zu erzielen. Die CBD Kosmetika können die Haut prophylaktisch schützen. Es sollte auf die Dosierung der Kosmetika geachtet werden.