Königliches Cannabis

Titelbild: TeeFarm auf Pixabay

Über dem Buckingham Palace dürften wohl wieder dicke (Rauch-)Wolken aufziehen. Grund hierfür ist der Neffe von Herzogin Meghan, Tyler Dooley.

Tyler Dooley ist seit der Legalisierung in Oregon begeisterter Hanfbauer und hat es damit auch bereits zum Multimillionär gebracht.

Die Grundlage seines Reichtums basiert auf seiner Cannabis-Marke “Markle Sparkle” in Anspielung auf seine royale Tante Meghan Markle. Eine besondere Würze verleiht der Marke der dazu gehörende Slogan:

“So strong it will blow your crown off” – oder zu deutsch: So stark, dass es Dir die Krone wegbläst.

Wer nun meint, der Erfolg würde Tyler Dooleys Geschäftssinn erlahmen, der irrt. Nun hat er eine neue Cannabis-Marke mit dem Namen “Archie Sparkle” angekündigt. Diesmal spielt er auf Meghans und Prinz Harrys Sohn Archie an. Ein weiterer Erfolg wird ihm wohl wieder gewiss sein. Was wohl Queen Elizabeth II. dazu sagt?