HempCrew – CBD Produkte

Das Geschmackserlebnis steht bei den Erzeugnissen von HEMPCREW im Vordergrund. Deshalb wird reines CBD-Öl mit natürlichen Aromen ergänzt. Weitere Produkte mit CBD runden das Angebot ab.

Daten und Fakten

  • zwei Produktlinien von CBD-Ölen
  • Verbindung von Lifestyle und Nachhaltigkeit
  • innovative Verpackungen
  • Investitionen in gemeinnützige Projekte
  • Wissenstransfer und unterhaltsame Blogs

Produkte und Leistungen im Überblick

HEMPCREW verarbeitet je nach Produktlinie Vollspektrum-CBD-Öle oder Breitspektrum-CBD-Öle. Nur sie verfügen über den Entourage-Effekt, bei dem sich die einzelnen Cannabinoide und andere Inhaltsstoffe gegenseitig verstärken.

Zu den Angeboten zählen:

  • CBD-Öle „The Essential Line“
  • Serie „The Wellbeing Line“
  • Hanf-Balsam

Die Öle der Essential Line gibt es mit wahlweise 5%iger oder 10%iger Konzentration zu kaufen, wodurch die Anwendung auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmt werden kann. Basisöl für diese Linie ist Hanfsamenöl aus biologischem Anbau.

Für die Herstellung der Wellbeing Line verwendet HEMPCREW Vollspektrumöle. Auch hier gibt es jedes Öl mit wahlweise 5% oder 10% CBD. Im Gegensatz zur Essential Line werden die Öle der Wellbeing Line mit MCT-Ölen zubereitet.

Der Hanf-Balm präsentiert sich im Violettglas-Tiegel. Er wird aus hochwertigen Zutaten hergestellt. Mandelöl, Bienenwachs, Shea-Butter, Johanniskraut und andere wertvolle Heilkräuter zählen zu den Inhaltsstoffen.

Zielgruppen und Anwendungsgebiete

Bei der Entwicklung der Produkte hat sich HEMPCREW an den Bedürfnissen von Menschen orientiert. Spezielle CDB-Öle für Tiere sind nicht im Programm. Wer sein eigenes CBD-Öl auch beim Haustier einsetzen möchte, sollte sich vorher tierärztlichen Rat einholen.

CBD-Öle werden geschätzt, weil ihre Anwender sie als entspannend, ausgleichend und harmonisierend empfinden. Dennoch haben sie keine berauschende Wirkung, der THC-Gehalt der Produkte liegt unter der gesetzlich vorgeschriebenen Höchstgrenze.

Beide CBD-Linien haben gemeinsam, dass sie in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen erhältlich sind. Zur Aromatisierung der Öle verwendet HEMPCREW nur ätherische Öle. Die CBD-Öle der Wellbeing Line werden mit Pink Grapefruit, Orange/Melisse und Ingwer/Zitrone angeboten. Bei der Essential Line können die Käufer zwischen dem puren Öl Mr. Hanf und den Geschmacksnoten Zitrone, Lavendel, Minze und Vanille wählen.

Die MCT-Öle, die in der Wellbeing Line als Trägeröl verwendet werden, haben den Vorteil, dass sie schneller als andere Öle vom Organismus aufgenommen werden.

Für die Anwendung auf der Haut ist der Hanf-Balm geeignet. Der angenehme Uni-Sex-Duft ist bei Männern und Frauen gleichermaßen beliebt. Das Hanföl in der Zusammensetzung mit anderen Heilkräutern gilt als hilfreich bei Hautirritationen, bei Muskelschmerzen oder geschwollenen Beinen.

Produktion, Nachhaltigkeit und Zertifizierungen

Der von HEMPCREW verwendete Nutzhanf stammt aus der EU. Strenge Qualitätskontrollen und die Zusammenarbeit mit bewährten Partnern sorgen für eine gleichbleibende Qualität. Das unabhängige Fachlabor des IFHA – Institut für Hanfanalytik – untersucht regelmäßig Chargen auf den CBD-Gehalt. Alle in Auftrag gegebenen Analysen können auf der Internetseite eingesehen werden.

Damit die hohe Qualität der Produkte auch beim Transport und der Lagerung erhalten bleibt, hat sich das Unternehmen für Violettglas statt Braunglas entschieden. Violettglas stellt einen höheren Schutz gegen Licht- und Wärmeeinwirkung dar. Insgesamt steht HEMPCREW für moderne, nachhaltige Produkte, die hohe Standards erfüllen.

Fazit

Die eigenen Ziele steckt das junge Team hoch. Zu den Grundsätzen gehören ökologisches Wirtschaften, eine gleichbleibende Qualität zu liefern und doch immer wieder neue Produkte auf den Markt zu bringen.