Hanf-Tomaten-Basilikum-Pesto selbst gemacht

Titelbild: Couleur auf Pixabay

Hanf bietet viel Potential für eine gesunde und schmackhafte Küche, denn Hanfsamen und das daraus gewonnene Öl und Mehr sind super gesund und schmackhaft. Heute zeigen wir Euch, wie man ein leckeres Hanf-Tomaten-Basilikum-Pesto ganz einfach selbst macht.

Zutaten:

150 g Hanfsamen, ungeschält
1 Tasse Hanföl
2 Zehen Knoblauch
1 kleine Zwiebel, rot
1 Tomate (eher groß)
1 Zweig Basilikum
Salz und Pfeffer, Paprikapulver edelsüß

Zubereitung:

Alle Zutaten mit einem Mixer (kann auch ein Stabmixer sein) gut pürieren. Das Hanföl dabei in kleinen Dosen hinzugeben, um die beste Sämigkeit zu erreichen. Bei der Konsistenz darauf achten, dass es relativ fest wird, sich das Pesto aber dennoch gut mit warmen Nudeln mischen lässt.

Wer keinen Mixer zur Hand oder wem der Aufwand zu hoch ist, der kann natürlich bestes Hanfpesto auch online erwerben.