„Cannaable: Hanf eCommerce neu gedacht“

Titelbild: www.cannaable.de

„Vor ein paar Jahren waren eBay und Amazon noch tolle Verkaufskanäle für Hanfprodukte aller Art, inzwischen greifen die Terms & Conditions dieser Unternehmen klar durch. Der Handel auf diesen Plattformen ist kaum oder nur noch eingeschränkt möglich. Kein Problem, sondern eine Chance für das das Team von Cannaable. Ihr neu ins Leben gerufene Plattform gilt quasi als ‘Amazon’ für Cannabis. Über Cannaable vertreiben Händler ihre Produkte legal und erschaffen eine breite Produktvielfalt. krautinvest.de hat sich zum Launch der Plattform mit Zweien der Gründer aus dem Cannaable-Team, Florian Bein und Sascha Wiebelt, über das Unterfangen unterhalten und auch darüber, wie die Macher Online-Marketing als Tool für mehr Verbraucherinformation und Aufklärung einsetzt wollen.“

Vielen Dank an Lisa Haag und Krautinvest für das tolle Interview.